Kickstart Accelerator: Nützen Accelerator überhaupt etwas?

Kickstart Accelerator

Das könnte Dich auch interessieren...

  • Ich denke ein Accelerator ist gut für genau eine acceleration, eine Beschleunigung.

    Ich bin auch deiner Meinung, dass ein Entrepreneur halt bereits früh durch ein paar harte Zeiten durch muss und (sich und anderen) beweise muss, dass er das Zeug hat durchzuhalten und auch bereit ist ein persönliches Risiko einzugehen. Das ist notwendig, weil jedes einigermassen erfolgreiche Ding früher oder später harte Phase durchmachen muss. In diesem Stadium möchte ich als Co-Founder, Investor oder Mitarbeiter mich nicht auf jemanden verlassen, von dem ich nicht weiss, dass er auch einstecken und weitermachen kann.

    Wenn jetzt also ein Accelerator, äussere Unterstützung oder sogar ein Seed Financing alleine dazu dient, dass der Unternehmer sich selbst in Sicherheit wiegen kann (man kriegt dann ja bereits Geld, dass man anstatt des eigenen benutzen kann und man kriegt ja auch Leute, die einen überall unterstützen, etc.), dann ist das eine grosse Gefahr.

    Es gibt sicher einige, die sehr von einem Accelerator profitieren können und durch den erhöhten Fokus und das Mentoring einiges rausholen können, aber leider gibt es die anderen, die nur ein wenig Sicherheit und Schutz suchen.

    Unterm Strich: Es wird zu viel geredet, gecoached, geworkshopped, etc. und zu wenig an wirklichen Business gearbeitet, was ja eigentlich das einzige sein sollte, was wichtig ist. Hört man ja auch immer mal wieder von erfolgreichen Unternehmern, wie z.B. Manuel Grenacher.